Agrisicilia

Inhaltsstoffe

300 g trockene Kakao-Kekse
150 g Butter
360 g Aprikosenkonfitüre von Agrisicilia
350 g Pudding

Teilen Sie dieses Rezept!

Die Food-Bloggerin Antonella Audino hat eine Biskuit-Torte zubereitet,

Es ist ein köstliches Rezept, sehr einfach zu machen und ohne Backen … einfach so!
Diese Torte ist etwas Besonderes, denn statt des üblichen Mürbeteigs verwenden wir entweder eine Packung Kekse oder wir kratzen die Kekse aus den offenen Packungen zusammen, die in der Speisekammer liegen. Wenn wir eine Mischung aus weißen und Schokoladenkeksen haben, fügen wir 30 g Kakao hinzu und verfahren dann wie bei einem Käsekuchen .
Mit seiner doppelten Füllung aus Vanillepudding und Agrisicilia-Aprikosenmarmelade auf einem krümeligen Kakaoboden ist er ein wahrer Gaumenschmaus – eine echte Geschmackskombination!

Verfahren

1. Das Kekspulver in einer Küchenmaschine mischen,
2. Die Butter schmelzen und unter Rühren zu den Keksen geben.
Ein 20 cm großes Backblech mit Scharnieren mit Backpapier auslegen.
Den Biskuit einfüllen und die Ränder etwas anheben, so dass ein kleiner Rest für die Dekoration übrig bleibt.
4. Dreißig Minuten im Kühlschrank lassen
5. Die Creme darauf verteilen, dann die Aprikosenmarmelade, glatt streichen, mit den übrig gebliebenen Keksen die Ränder abschneiden und kleine Verzierungen anbringen, im Kühlschrank ruhen lassen, dann acht Minuten im Ofen, um den Keks zu stabilisieren, und abkühlen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Ausgewählt von uns

  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine einzige Werbeaktion!

Sie möchten über die neuesten Angebote auf dem Laufenden bleiben,
neue Produktveröffentlichungen und Agrisicilia-Initiativen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!