Agrisicilia

Inhaltsstoffe

300 g Mehl 00
100 g kalte Butter in kleinen Stücken
100 g Zucker
Ein ganzes Ei
Ein Eigelb
1 Prise Salz
1 Päckchen Hefe
1/2 Zitronenschale

Teilen Sie dieses Rezept!

Als wir beim Gemüsehändler endlich Kirschen fanden, bekamen wir sofort Lust auf eine Torte mit Kirschmarmelade, aber da es sich um Erstlingsfrüchte handelt und der Preis unerschwinglich ist, habe ich sie natürlich nicht gekauft, außer einem kleinen Büschel, um uns die Lust zu nehmen, Auf jeden Fall fehlt es dem Haus nie an Dulcis in Frutta Agrisicilia-Kirschkonfitüre, noch reicher an Bio-Früchten und ohne Zuckerzusatz, sondern nur mit Bio-Traubenzucker, was nicht nur nicht dazu führt, dass man eine selbstgemachte Konfitüre bereut, sondern auch besser ist, weil in jedem Glas die Erfahrung von dreißig Jahren in diesem Sektor steckt.

Das Rezept ist perfekt ausgewogen und reich an Früchten, Geschmack und Aroma, und vor allem müssen Sie nur das Glas öffnen, um diese wunderbare Frucht das ganze Jahr über zu genießen!

Der Mürbeteig lässt sich schnell und einfach zubereiten und ist weich und krümelig.

Verfahren

1. Die Butter und das Mehl in die Schüssel geben, 20 Sek. vel 4.
Den Zucker 10 Sek. lang hinzufügen. 4.
Das ganze Ei und das Eigelb, das ganze Mehl und die Hefe hinzufügen, 40 Sek. vel 4.
Das Salz und die Gewürze 30 Sekunden lang hinzufügen. 4 oder bis der Teig kompakt ist.

2. Wenn Sie keinen Bimby haben, können Sie dasselbe Verfahren in einem Planetenrührer oder auf einem Backbrett anwenden.

3. Alles aus dem Becher nehmen und fertigstellen. Sie können entweder direkt geformt und ausgerollt werden oder im Kühlschrank ruhen, was nicht zwingend erforderlich ist, aber vorzuziehen ist.

4. Da dieser Mürbeteig auf Hefebasis hergestellt wird, ist er weicher und krümeliger und neigt dazu, während des Backens leicht aufzuquellen.

5. Zwischen zwei leicht mit Mehl bestäubten Blättern Pergamentpapier auf 7 mm ausrollen, auf das Backblech legen und dem Durchmesser entsprechend ausschneiden, dann mit dem gesamten Pergamentpapier auf das Backblech legen und mit den Zinken einer Gabel Löcher in den Ofen stechen.

6. Setzen Sie die Marmelade ein und dekorieren Sie sie mit den klassischen Streifen oder nach Ihren Vorstellungen.

7. Bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Ausgewählt von uns

  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine einzige Werbeaktion!

Sie möchten über die neuesten Angebote auf dem Laufenden bleiben,
neue Produktveröffentlichungen und Agrisicilia-Initiativen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!