Agrisicilia

Inhaltsstoffe

250 g 00 Mehl
75 g Schmalz
80 g brauner Zucker
2 Eier
1 Esslöffel Backpulver für Kuchen
1 Zitronenschale
150 g sizilianische Mangokonfitüre

Für das Finish
1 Eigelb
3 Esslöffel Milch
eine Prise Puderzucker

Teilen Sie dieses Rezept!

Eine köstliche Variante der klassischen Pariser Kekse, die ihren Ursprung in Sizilien, genauer gesagt in Ragusa, haben.

Der Kuchen hat seinen Namen von seinem Aussehen vor dem Backen, denn er ähnelt der französischen Baguette-Klasse und wird dann in Scheiben geschnitten und wie Kekse geformt.

Die Füllung besteht aus unserer sizilianischen Mango-Extra-Marmelade, die sehr duftend, süß und exotisch schmeckt. Diese Marmelade ist eines unserer neuesten Produkte, und wenn Sie sie einmal probiert haben, wird sie in Ihren Schränken nicht mehr fehlen.

Verfahren

1. zunächst das Mehl in eine Schüssel geben und das Schmalz hinzufügen. Mit einer Hand das Schmalz mit dem Mehl verkneten.

2. den Zucker und die Eier hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten.

3. die Hefe und ein wenig Zitronenschale hinzufügen.

4.Den Teig mit einem Nudelholz zwischen zwei mit etwas Mehl bestreuten Blättern Backpapier ausrollen.

5.Das obere Blatt Backpapier entfernen und die Marmelade auf der Oberfläche verteilen, dann den Teig mit Hilfe des Backpapiers aufrollen, bis er eine Wurst bildet.

6.Schließen Sie die Enden mit den Fingern.

7.Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

8.Ein Eigelb mit einigen Löffeln Milch verquirlen und die Oberfläche damit bestreichen.

9.Im auf 180° vorgeheizten Backofen 28-30 Minuten backen, dann die Parisienne aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

10.Mit Puderzucker bestreuen und in Scheiben schneiden.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Ausgewählt von uns

  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine einzige Werbeaktion!

Sie möchten über die neuesten Angebote auf dem Laufenden bleiben,
neue Produktveröffentlichungen und Agrisicilia-Initiativen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!