VERWENDEN SIE DEN SUN25-GUTSCHEIN UND SIE ERHALTEN 25 % RABATT. DIE PRODUKTE IN DER AKTION SIND AUSGESCHLOSSEN.

Mürbeteiggebäck mit sizilianischer Sbergie-Konfitüre
17 April 2022 | Süße Rezepte | Agrisicilia

Mürbeteiggebäck mit sizilianischer Sbergie-Konfitüre

  • Schwierigkeiten:
  • Kochzeit: 30
  • Portionen: 25 Kekse

Super leckere Mürbegebäck-Häppchen, gefüllt mit Agrisicilia Sicilian Sberge extra Marmelade.

Der ganze Geschmack des Sommers, der Duft des Meeres und unseres Landes in einem Mund voll Genuss.

Die Sberge sind kleine, begehrte Pfirsiche mit delikatem Geschmack und intensivem Aroma, ganz anders als die, die wir zu sehen oder zu schmecken gewohnt sind, anders als die üblichen Pfirsiche in Bezug auf Größe, Farbe, Aroma und Geschmack, aber man muss sie probieren, um sie zu verstehen.

Das Besondere an dieser Konfitüre sind die großen Stücke, die geliebt und geschätzt werden.

Agrisicilia ist stets bestrebt, die wertvollen Früchte des Gebiets zu fördern, damit viele unserer Spezialitäten auch außerhalb unseres Gebiets bekannt und geschätzt werden können.

Geschmackserlebnisse, Sinneserfahrungen.

Diese Mürbeteig-Häppchen sind einfach zuzubereiten, mit einer krümeligen, zartschmelzenden Schale, und unser Rezept macht sie leicht herzustellen. Für Konfitüren und Marmeladen besuchen Sie die große Auswahl von Agrisicilia auf der AgriSicilia Online-Shopping-Website.

Verfahren

500 g 00 Mehl
250 g Butter
100 g Eigelb
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
1/2 Zitronenschale

Verfahren

1. Das Mehl mit der kalten Butter in Stücken in den Planetenmischer geben und mit dem Blatt des Planetenmischers schleifen.

2. Den Zucker hinzufügen und weiter schleifen.

3. Die Eigelbe in drei Schritten hinzugeben, eine Prise Salz und die Aromen hinzufügen und mit dem Rührgerät weiterrühren, bis alles kompakt ist, dabei so wenig wie möglich kneten.

4. Sammeln, fertigstellen, ein oder zwei Laibe formen und vor der Verwendung einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, nachdem sie mit Folie abgedeckt wurden.

Gestaltung
1. Den Mürbeteig zwischen zwei Blättern Backpapier 5 mm dick ausrollen, mit einem 6 cm langen Ausstecher ausstechen und in die Vertiefung der Törtchenform legen, einen Teelöffel der gewählten Füllung in die Mitte geben und mit einer kleineren Scheibe verschließen.

2. Bei 180° ca. 20 Minuten im Backofen backen.

Endergebnis

Verwendetes Produkt

Teilen: :

Populare Posten

Follow us