VERWENDEN SIE DEN SUN25-GUTSCHEIN UND SIE ERHALTEN 25 % RABATT. DIE PRODUKTE IN DER AKTION SIND AUSGESCHLOSSEN.

Donau-Weihnachtsbaumkuchen
17 April 2022 | Süße Rezepte | Agrisicilia

Donau-Weihnachtsbaumkuchen

  • Schwierigkeiten:
  • Kochzeit: 40
  • Portionen: 10

Die süße Weihnachtsbaum-Donau ist ein weiches, köstliches und spektakuläres Dessert, perfekt für die Weihnachtszeit.

Die Füllung aus Äpfeln und Orangenmarmelade mit Zimt verleiht ihm alle für die damalige Zeit typischen Düfte und Aromen.

Die Zubereitung ist einfach, unverfälscht und für jeden erschwinglich… Bereiten Sie die süße Donau zu, um Ihre Festtafel zu etwas Besonderem zu machen!

Verfahren

Inhaltsstoffe
500 g 00 Mehl
3 g dehydrierte Bierhefe
3 mittlere Eier
100 g Streuzucker
100 g warme, geschmolzene Butter
100 g lauwarme Milch
1 gestrichener Teelöffel Salz
Samen einer Vanilleschote
1 Ei zum Bestreichen

Für die Füllung
1 goldener Apfel
70 g Sultaninen
4 gehäufte Esslöffel Agrisicilia Orangen- und Zimtmarmelade
2 Esslöffel Amaretto-Likör

Für die Garnierung
Puderzucker nach Geschmack
Kandierte Kirschen

Verfahren

1. Das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver, der Vanille und den Eiern in eine Küchenmaschine oder eine Schüssel geben und kneten, dann die geschmolzene Butter und die Milch und schließlich das Salz hinzugeben.

2. Kneten, bis der Teig elastisch und homogen ist. Zu einer glatten Kugel formen und in eine mit einem Geschirrtuch bedeckte Schüssel legen, gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.

3. In der Zwischenzeit die Sultaninen in einer Schüssel mit Wasser und Likör einweichen (der Wasserstand sollte die Sultaninen bedecken).

4. Nachdem die Sultaninen aufgegangen sind, drücken Sie sie gut aus und mischen sie mit dem geschälten und gewürfelten Apfel und der Konfitüre.

5. Den Teig in 9 gleich große Stücke teilen, diese zu Kugeln formen, mit Hilfe eines Nudelholzes ausrollen und etwas Füllung in die Mitte geben, dann gut verschließen, um kleine Kugeln zu formen, die in die Weihnachtsbaumform (oder eine andere Form Ihrer Wahl) gelegt werden, die Oberfläche mit einem leicht verquirlten Ei bestreichen und erneut aufgehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.

6. Die Oberfläche bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 170° etwa 30/35 Minuten backen, bis die Brioche goldbraun ist.

7. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen, mit kandierten Kirschen garnieren und genießen.

Verwendetes Produkt

Teilen: :

Populare Posten

Follow us