Agrisicilia

Inhaltsstoffe

300 ml frische Sahne
150 g weißer Naturjoghurt
150 g Mascarpone-Käse
nur 1 Zitronenschale
200 g Marmelade Zitronen aus Syrakus I.G.P. Agrisicilia

Teilen Sie dieses Rezept!

Diese leckere, leichte und frische Nachspeise riecht unverkennbar nach Sizilien, denn die Agrisicilia-Zitronenmarmelade, die mit Zitronen aus Syrakus, unserem geliebten Sizilien, hergestellt wird, verleiht ihr das intensive Aroma und den Geschmack von Zitronen, den ich so liebe.
Am Ende einer Mahlzeit oder als Zwischenmahlzeit ist er perfekt, besonders jetzt, wenn es anfängt, heiß zu werden. Er lässt sich in wenigen Schritten zubereiten – ideal, wenn man eine süße Leckerei möchte, aber keine Unordnung machen oder Zeit verschwenden will. Ich würde es das Komfort-Dessert nennen! Machen Sie es jetzt!

Verfahren

1. die frische flüssige Sahne mit elektrischen Schlägern aufschlagen. Den Joghurt, die Mascarpone und die Zitronenschale hinzufügen.

2.Einen großzügigen Löffel Agrisicilia-Zitronenmarmelade und die Sahne in ein Dessertglas geben. Mit kandierter Zitronenschale und einem Minzblatt garnieren. Im Kühlschrank aufbewahren und gekühlt servieren.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Ausgewählt von uns

  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine einzige Werbeaktion!

Sie möchten über die neuesten Angebote auf dem Laufenden bleiben,
neue Produktveröffentlichungen und Agrisicilia-Initiativen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!