Agrisicilia

Inhaltsstoffe

2 Eier
140 g Mehl
125 g weißer Naturjoghurt
100 g Zucker
40 ml Samenöl
50 g Makronen
1 Esslöffel Agrisicilia-Aprikosenkonfitüre
Ein halbes Päckchen Backpulver für Kuchen

Für die Glasur
200 ml frische flüssige Sahne
125 g Mascarpone
30 g Puderzucker
200 g Aprikosenkonfitüre von Agrisicilia

Teilen Sie dieses Rezept!

Ich liebe es, den Tag mit Marmelade auf einer Scheibe Brot oder einem Stück Marmeladenkuchen zu beginnen. Bei uns zu Hause sind wir verrückt nach diesem Produkt; unsere Lieblingsgeschmacksrichtungen sind Beeren und natürlich Aprikosen! Wenn ich im Supermarkt Marmelade kaufe, versuche ich immer, sie mit einem hohen Fruchtanteil zu kaufen, aber ich muss gestehen, dass das nicht immer einfach ist. Als ich die Aprikosenkonfitüre von Agrisicilia probierte, musste ich sie einfach probieren.

Er enthält 85 % Früchte pro 100 g und wird ausschließlich aus lokalen sizilianischen Produkten hergestellt; ganz zu schweigen von seinem Geschmack, der die Geschmacksknospen verzaubert. In diesen Cupcakes werden Sie es so richtig genießen können! Sie riechen so gut, sie sind so weich und lecker. Probieren Sie sie aus und sagen Sie es mir!

Verfahren

1. Zuerst bereiten wir die Muffins vor. In einer Schüssel die Eier mit dem Streuzucker schaumig schlagen. Wir fügen das Öl hinzu und schlagen den Joghurt weiter auf. Die Agrisicilia-Aprikosenmarmelade hinzufügen und verrühren. Nun das Mehl, das gesiebte Backpulver und die zerbröckelten Makronen hinzufügen. Gut mischen, damit die Mischung homogen wird. Verteilen Sie sie in den Muffinförmchen und füllen Sie sie zu 3/4. Bei 180 Grad etwa 20/25 Minuten backen.

2. In der Zwischenzeit den Zuckerguss zubereiten. Wir schlagen die Sahne mit dem Zucker und dem Mascarpone-Käse auf. Sobald alles gut aufgeschlagen ist, die Marmelade hinzufügen und mit einem Löffel leicht verrühren, ohne sie gleichmäßig zu verteilen; auf diese Weise entsteht ein bunter Effekt. Den Zuckerguss in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und in den Kühlschrank stellen. Sobald die Muffins kalt sind, mit dem Zuckerguss, einer Aprikosenscheibe und einem Minzblatt verzieren.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Ausgewählt von uns

  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter
  • Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine einzige Werbeaktion!

Sie möchten über die neuesten Angebote auf dem Laufenden bleiben,
neue Produktveröffentlichungen und Agrisicilia-Initiativen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!